Pflege

Artemia, das beliebteste Futter für Fische – einfach selber züchten

Artemia selber züchten - tipps vom Korallenriff Center

Wussten Sie, dass es 7 verschiedene Arten von Artemia (Salzwasserkrebse) gibt? Und sie enthalten alle wichtige Lipide, Vitamine und Aminosäuren, die Ihre Fische benötigen. Man kann Sie im Fachhandel lebend, gefroren oder getrocknet kaufen, aber es macht auch riesen Spaß den selber gezüchteten beim Wachsen zuzusehen.

Über die vielfaltigen Möglichkeiten der Fischfütterung haben wir schon einmal geschrieben. Wie wichtig es ist die Tiere abwechslungs- und vitaminreich zu ernähren, um ihre gesunde und natürliche Entwicklung zu unterstützen, können Sie in diesem Artikel nachlesen: Alles rund ums Fische füttern im Meerwasseraquarium.

Heute geht es aber um eine ganz spezielle Variante, die Artemia, was auch viel mehr ist als nur ein Fischfutter.

Artemia selber züchten

Hören wir das Wort Artemia, so denken wir eigentlich immer nur an gefrorene oder getrocknete Salinenkrebse. Aber Sie können es auch selber züchten – und dadurch jederzeit Lebendfutter für Ihre Fische zuhause haben. Können Sie sich noch an die Urzeitkrebse einer Zeitschrift aus lang vergangenen Tagen erinnern? 🙂

Es ist ein Erlebnis für Klein und Groß die kleinen Artemia in Ihren interessanten Entwicklungsstadien zu beobachten. Nach nur einem Tag schlüpfen die Krebschen, und in 8 bis 10 Tagen sind sie schon voll ausgewachsen.

Dann ist es auch für unsere Fische ein absolutes Highlight einem Futtertier nachjagen zu können.

Aquaforest Fish V 50ml

Fish V 50ml

Außerdem handelt es sich auch um ein ausgesprochen energiereiches Futter, welches auch noch sehr gut zusätzlich mit Vitaminen angereichert werden kann. Die Multivitaminpräparate Aqua Medic Aquabiovit oder Aquaforest Fish V wären zum Beispiel perfekte Ergänzungen zu dieser Nahrung.

Was brauchen Sie um Artemia zu züchten?

Wenn Sie sich für das selber züchten von Artemia entscheiden, brauchen Sie ein paar Utensilien, aber es ist überhaupt nicht kompliziert.

Artemien lassen sich während der warmen Jahreszeit gut im Freien halten und auch züchten. Eine flache Wanne an einem sonnigen Ort im Garten oder auf der Terrasse reicht schon aus.

Wenn Sie Lust bekommen haben, es selber zu probieren, gibt es gute Startersets“ für die Zucht und Aufzucht von Artemia.

Drewes Artemia der Urzeitkrebs

Und auch das kleine Artemia Buch von Oliver Drewes ist sehr hilfreich zu diesem Thema. Darin gibt es eine ganze Abhandlung über Artemia; Herkunft, Arten Zucht zu Hause und im Freien, Vermehrungsstrategien (wofür ja Artemien besonders bekannt sind) und, und, und. Ein wirklich interessantes Buch.

Im gut sortierten Fachhandel gibt es natürlich auch reichlich Zubehör für die Haltung und Zucht von Artemia, wie z.B. Artemia Siebe, Futter für die Aufzucht und natürlich die Artemia-Eier selber.

Probieren Sie es einmal, Artemia Zucht ist nicht schwierig, macht Spass und Ihre Fische werden sich auch über diese Leckerbissen freuen.

Hoffentlich konnten wir Ihnen Lust zur Artemiazucht machen – schreiben Sie uns über Ihre Erfahrungen in den Kommentaren!

Related Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.