DATENSCHUTZ
Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Webseite. Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist uns sehr wichtig. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003) und haben größtmögliche Anstrengungen unternommen Software auf Open Source Basis und Dienstleister aus Österreich bzw dem EU Raum zur Verarbeitung und zur Speicherung der Daten einzusetzen. In diesen Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die Datenverarbeitung im Rahmen unserer Webseite und den Umgang mit Ihren Daten.

SPEICHERUNG, VERARBEITUNG UND NUTZUNG IHRER DATEN
Sie können unsere Seite besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Wir speichern lediglich Zugriffsdaten ohne Personenbezug wie z.B. den Namen Ihres Internet Service Providers, die Seite, von der aus Sie uns besuchen oder den Namen der angeforderten Datei. Diese Daten werden ausschließlich zur Verbesserung unseres Angebotes ausgewertet und erlauben keinen Rückschluss auf Ihre Person.

Personenbezogene Daten für die Bearbeitung Ihrer Anliegen, für die Vertragserfüllung und zur Erfüllung gesetzlicher Vorschriften werden nur im dafür notwendigen Ausmaß erhoben, gespeichert und verarbeitet.

KONTAKT MIT UNS

Für die Bearbeitung von Email Anfragen oder wenn Sie per Formular auf der Website schriftlich Kontakt mit uns aufnehmen, werden alle damit verbundenen Daten (E-Mail Adresse, Telefonnummer, Name, Inhalt der Emails) zur Bearbeitung Ihres Anliegens gespeichert und verarbeitet. Diese Daten werden spätestens drei Jahre nach dem letzten Kontakt mit Ihnen gelöscht.

BENUTZUNG DES WEBSHOPS
Wir weisen darauf hin, dass wir zum Zweck des einfacheren Einkaufsvorganges und zur späteren Vertragsabwicklung als Webshop-Betreiber im Rahmen von Cookies die IP-Daten des Anschlussinhabers speichern. Kreditkartendaten werden entsprechend des aktuellen PCI Sicherheitsstandards verschlüsselt an den Zahlungsdienstleister zur Autorisierung und Zahlungsabwicklung gesendet. Wir speichern keine Details der Kreditkartendaten des Käufers. Darüber hinaus werden zum Zweck der Vertragsabwicklung folgende Daten bei uns gespeichert: Name, Rechnungsanschrift, Lieferanschrift, Bestellkommentar, gekaufte Produkte inkl. jeweiliger Preise sowie die Bezahlmethode des Käufers. Die von Ihnen bereit gestellten Daten sind zur Vertragserfüllung bzw zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich. Ohne diese Daten können wir den Vertrag mit Ihnen nicht abschließen. Eine Datenübermittlung an Dritte erfolgt nicht, mit Ausnahme der Übermittlung der Kreditkartendaten an die abwickelnden Bankinstitute / Zahlungsdienstleister zum Zwecke der Abbuchung des Einkaufspreises, an das von uns beauftragte Transport-/Versandunternehmen zur Zustellung der Ware sowie an unseren Steuerberater zur Erfüllung unserer steuerrechtlichen Verpflichtungen.

SPEICHERUNG DER DATEN
Nach Abbruch des Einkaufsvorganges werden die bei uns gespeicherten Daten gelöscht. Im Falle eines Vertragsabschlusses werden sämtliche Daten aus dem Vertragsverhältnis bis zum Ablauf der steuerrechtlichen Aufbewahrungsfrist (7 Jahre) gespeichert.

Die Daten Name, Anschrift, gekaufte Waren und Kaufdatum werden darüber hinaus gehend bis zum Ablauf der Produkthaftung (10 Jahre) gespeichert.  Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des § 96 Abs 3 TKG sowie des Art 6 Abs 1 lit a (Einwilligung) und/oder lit b (notwendig zur Vertragserfüllung) der DSGVO.  Zur Vertragserfüllung werden Name, Adresse, Lieferadresse, Email Adresse, Telefonnummer, IP Adresse  gespeichert und verarbeitet. Diese Daten werden entsprechend den gesetzlich erforderlichen Fristen, zumindest aber bis zum Ende des siebenten auf den Geschäftsfall folgenden Kalenderjahres aufbewahrt. Zur Wahrung unserer Rechte oder der Rechte Dritter kann eine darüberhinausgehende Aufbewahrung erforderlich sein.

Wenn Sie bei uns ein Kundenkonto eröffnen, werden Name, Adresse, Lieferadresse, Email Adresse und Telefonnummer gespeichert und verarbeitet. Diese Daten werden bis zur Auflösung des Kundenkontos, zumindest aber bis zum Ende des siebenten auf den letzten Geschäftsfall folgenden Kalenderjahres aufbewahrt. Zur Einhaltung gesetzlicher Bestimmungen oder zur Wahrung unserer Rechte oder der Rechte Dritter kann eine darüberhinausgehende Aufbewahrung erforderlich sein.

Wenn Sie uns bei Registrierung für unseren Newsletter den Namen und die Email Adresse  freiwillig mitteilen, verwenden wir die von ihnen mitgeteilten Daten ausschließlich für Newsletter und werbliche Informationen unseres Unternehmens. Unsere Newsletter Software verwendet Funktionen der Empfängerstatistik von Rapidmail GmbH, Augustinerplatz 2, 79098 Freiburg i.Br. Wir haben mit dem Anbieter einen entsprechenden Vertrag und Zusatzvereinbarung zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen. Sobald Sie sich für den Newsletter angemeldet haben, senden wir Ihnen ein Bestätigungs-E-Mail mit einem Link zur Bestätigung der Anmeldung. Sie können sich jederzeit auf jedem Newsletter oder mittels E-Mail an info@krc.at vom Newsletter abmelden.

VERWENDUNG VON COOKIES
Unsere Seiten verwenden Cookies, um den Besuch auf unserer Webseite und in unserem Online-Shop attraktiv zu gestalten sowie die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an. Wenn Sie dies nicht wünschen, so können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie dies nur im Einzelfall erlauben. Sie können Cookies auch selbst in Ihrem Webbrowser löschen. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

WEBANALYSE
Unsere Website verwendet Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics von Google Ireland Ltd, Gordon House, Barrow Street Dublin 4, Ireland. Wir haben mit dem Anbieter einen entsprechenden Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen. Ihre IP-Adresse wird erfasst, aber umgehend (z.B. durch Löschung der letzten 8 Bits) pseudonymisiert. Dadurch ist nur mehr eine grobe Lokalisierung möglich. Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des § 96 Abs 3 TKG sowie des Art 6 Abs 1 lit a (Einwilligung) und/oder f (berechtigtes Interesse) der DSGVO. Unser Anliegen im Sinne der DSGVO (berechtigtes Interesse) ist die Verbesserung unseres Angebotes und unseres Webauftritts. Da uns die Privatsphäre unserer Nutzer wichtig ist, werden die Nutzerdaten pseudonymisiert. Dazu werden Cookies verwendet, die eine Analyse der Benutzung der Website durch Ihre Benutzer ermöglicht. Die dadurch erzeugten Informationen werden auf den Server des Anbieters übertragen und dort gespeichert. Sie können dies verhindern, indem Sie Ihren Browser so einrichten, dass keine Cookies gespeichert werden. Diese anonymisierten Nutzerdaten werden für die Dauer von 50 Monaten gespeichert.

IHRE RECHTE
Gemäß der Datenschutzgrundverordnung haben Sie das Recht auf kostenlose Auskunft über die personenbezogenen Daten, die wir über Sie gespeichert haben und gegebenenfalls das Recht auf Berichtigung, Einschränkung der Verarbeitung oder Löschung nach Ablauf gesetzlicher Aufbewahrungsfristen dieser Daten.  Um Ihre Rechte auszuüben genügt ein formloses E-Mail, Telefax oder Brief an uns.  Sie können Ihre Rechte auch auf der Seite Benutzereinstellungen ausüben.

ANSPRECHPARTNER FÜR DATENSCHUTZ
Bei Fragen zur Speicherung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten sowie Widerruf erteilter Einwilligungen wenden Sie sich bitte an: Werner Knapp, Email: info@krc.at oder per Telefax +43(1) 54 54 54 3.

DATENSICHERHEIT
Alle personenbezogenen Daten werden zu unseren Seiten grundsätzlich verschlüsselt über das Internet  übertragen. Wir sichern unsere Webseite und sonstigen Systeme durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, unberechtigten Zugriff, unberechtigte Veränderung oder ungerechtfertigte Verbreitung Ihrer Daten. Der Zugang zu Ihrem Kundenkonto ist nur nach Eingabe Ihres persönlichen Passwortes möglich. Sie sollten Ihre Zugangsinformationen stets vertraulich behandeln und das Browserfenster schließen, wenn Sie die Kommunikation mit uns beendet haben, insbesondere wenn Sie den Computer gemeinsam mit anderen nutzen.